Lottozahlen Newsletter ~ das Infoportal

Online Games

Online-Spiele sind in letzter Zeit immer beliebter geworden. Das liegt einerseits an der schon fast nicht mehr überschaubaren Vielfalt, aber auch an den vielen Vorteilen, die Online-Spiele so mit sich bringen.

So sind Online-Spiele…

  • meist kostenlos
    d.h. viele Anbieter verlangen kein Geld für ihre Spiele, sondern nutzen einen Werbe-Effekt des ganzen aus. In eine ähnliche Richtung geht auch das „virale Marketing“.
  • keine Installation nötig
    Im Gegensatz zu konventionellen PC-Spielen muss man bei Online-Spielen in der Regel nichts installieren. Die Ausnahme sind bestimmte Plug-Ins, wie es z.B. www.brettspielwelt.de nutzt, mit denen man die Spiele noch besser nutzen kann
  • einfacher und schneller
    In Online-Spiele muss man sich eigentlich nicht einarbeiten – die Spiele sind einfach gehalten und machen trotzdem immens Spass. Auch mal zwischendurch in der Mittagspause lassen sich diese Spiele schnell mal spielen.
  • teils sogar lukrativ
    Mit Online-Spielen kann man Geld verdienen! Gerade die Online-Casinos bieten die Möglichkeit auch mit dem Spielen Geld zu verdienen. Allerdings ist da aller Anfang schwer und man sollte sich schon mit der Thematik beschäftigen, bevor man Geld investiert und vielleicht auch verliert.
    Es gibt aber tatsächlich derzeit schon Profis die monatlich um die 10.000 € machen – allerdings sind das Ausnahmen (alleridngs auch sehr schöne Ausnahmen!).
  • ein Spieler-Magnet mit Communities
    Gerade die etwas aufwendigeren Browserspiele, wie oGame oder Seafight, haben riesige Communities von Spielern, die über Monate hinweg regelmässig ihre „Accounts“ hegen und pflegen und somit die eigene Figur, oder das eigene Volk weiterentwickeln und gegen andere Spieler antreten.
    Im Gegensatz zu kostenpflichtigen PC-Spielen wie World-of-Warcraft sind diese Spiele in der Regel kostenlos und können von Jedem auch ohne den Kauf einer Software genutzt werden.

Puzzle Kostenlos Online Spielen ohne Anmeldung

Jigsaw by mypuzzle.org

Kostenlose Browsergames im Internet

Übersicht | Liste

Knight-Fight Knight Fight – Deutsches Browsergame
Die größte Schlacht beginnt – Hier können sich die Spieler ab sofort zum Ritter schlagen lassen und für Ruhm und Ehre kämpfen! Schließe Dich den Rittern des Lichts an, oder ziehe plündernd und brandschatzend durch die Gegend, und finde Dein Zuhause bei den dunklen Horden. Das Beste deutsche Browsergame (Deutscher Entwicklerpreis) 2007!
Hier KnightFight – kostenlos mitspielen!

 

Monsters GameMonsters Game: Die Schlacht geht weiter
Seit Jahrtausenden herrscht ein unerbitterlicher Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen. Dieser Kampf wird nicht nur um Jagdgründe, sondern auch um die Vorherrschaft auf der Welt geführt. Der Krieg zwischen Vampire und Werwölfe wird nun auch in den Weiten des Internets weitergeführt und DU hast nun die Möglichkeit, sich einer Seite anzuschließen!
MonstersGame – jetzt kostenlos spielen!

 

Flyff GameFlyff – das kostenlose Manga-Game!
Flyff ist ein kostenloses Client-Game im Manga-Stiel voller Spaß, Abenteuer, süßen Haustieren und ideal für Anime-Freunde. Ein einzigartiges Flugsystem und die bezaubernde Fantasy-Welt Madrigal erwarten den Spieler. Selten hat ein kostenloses Online-Rollenpiel so viel Spaß gemacht.
Flyff – spielen!

 

Freedom Resist FreedomResist – Du entscheidest die Zukunft der Erde!
Außerirdische Truppen eroberten fast die gesamte Erde. Sie verwüsteten unseren Planeten und löschten fast die gesamte Bevölkerung aus. Sie können sich jetzt den Außerirdischen anschließen und ihnen helfen die Invasion der Erde erfolgreich zum Abschluss zu bringen, oder Sie unterstützen die Menschen bei ihrem Versuch die Angreifer abzuwehren und sie endgültig zu vertreiben. FreedomResist – Play now for free!

 

goalunitedFußballmanager goalunited
Goalunited – der Online-Fußballmanager: Ihre Aufgabe ist es, Ihren virtuellen Verein zu Ruhm und Ehre zu führen. Als Manager tritten Sie gegen reale Mitspieler aus der ganzen Welt an. Neben Training, Aufstellung, Spielertransfers, Jugendförderung, Stadionbau und Sponsorensuche müssen Sie sich um vieles kümmern. Manage online und kostenlos Deinen Verein.

 

 

Apropos:

Der Computer von gestern

Die Kinder und Jugendlichen von heute kennen die Computerwelt nur aus dem Blickwinkel, dass toll animierte, grafisch aufwendige Spiele und Anwendungen das digitale Leben verschönern. Kaum einer von ihnen weiß, dass man noch vor wenigen Jahren mit Dingen wie Arbeitsspeicher, Grafik oder Festplatten zu kämpfen hatte, weil diese für die Anwendungen und Spiele nicht geeignet waren bzw. nur bedingt liefen.

Frust machte sich schnell breit, weil ein Spiel entweder nur ruckartig über den Monitor flackerte oder der Totalgau eintrat und das Spiel gar nicht auf dem eigenen Computer lief. Beim Kauf von neuer Software war die Verpackung dann bei vielen Anwendern der reinste Horror, denn auf ihnen sind ja die Systemvorraussetzungen ausgewiesen. Schnell bildeten sich da Schweißperlen, wenn darauf stand „Arbeitsspeicher: mindestens 1 GByte“. Selbst wenn der eigene Computer diesen Punkt erfüllte, so sagte das noch nichts darüber aus, ob das Spiel denn auch wirklich lief, denn Grafikkarte und Prozessor des Computers waren ebenfalls oft Stolpersteine.

Heute lacht man über dieses Verhalten und nur bei wirklich neuen Spielen, wie etwa Ego-Shootern können sich diese Gefühle wieder breit machen. In der jetzigen Zeit haben Handy und iPad dem Computer von damals in Sachen Geschwindigkeit und Ausstattung einiges vorraus. Selbst auf diesen kleinen Geräten sind heute Anwendungen und Spiele möglich, die vor 5 Jahren noch für Schweißperlen auf der Stirn gesorgt hätten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*