Lottozahlen Newsletter ~ das Infoportal

Glücksspirale – seriöses Glücksspiel? Unser Bericht und Erfahrungen

Glücksspirale – das sind die Erfahrungswerte

Viele Deutsche versuchen ihr Glück in der Glücksspirale. Allerdings tauchen noch immer Informationen darüber auf, dass die Glücksspirale unseriös ist. Nachfolgend ein Überblick über Geschichte der Nummernlotterie, über Lose, Kosten und Gewinnchancen.

Die Geschichte der Glücksspirale

Die Glücksspirale gibt es bereits seit dem Jahre 1969. Seinerzeit hatten der Deutsche Lotto- und Totoblock die Lotterie in Zusammenarbeit mit dem öffentlich rechtlichen Fernsehen und dem nationalen Olympischen Komitee ins Leben gerufen, um die Olympischen Spiele 1972 in München finanzieren zu können. Geblieben ist der karikative Grundgedanke, denn die Spenden aus der Glücksspirale konnten vielen Menschen helfen. Ganze 1,5 Milliarden Euro konnten für den guten Zweck gestiftet werden! Die heutigen Empfänger sind beispielsweise

• die Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege
• die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
• der Deutsche Olympische Sportbund

Das Los der Glücksspirale

Das Los der Glücksspirale ist optisch ein kleiner Augenschmaus. Der Anbieter wirbt mit dem Slogan „Auch ohne Arbeit immer Moos“, was sich in dem schönen Zettel widerspiegelt – bunte Spiralen, die fröhlich stimmen und auch auf die Anfänge der Lotterie anspielen. Dazu der Hinweis, dass mit einem Lotterielos der Glücksspirale eine Sofortrente von 7.500 Euro gewonnen werden kann. Wer möchte sich dies entgehen lassen?

Glücksspirale

Im unteren Abschnitt des Loses ist die 7-stellige Gewinnzahl aufgedruckt. Daneben hat der Verbraucher die Option, Spiel 77 und die Super 6 anzukreuzen. Mit der XXL-Option ist zudem eine Dauerspielzeit möglich. Ausgegeben werden die Glücksspirallose bei allen Lotto-Annahmestellen. Darüber hinaus lässt sich die Glücksspirale online spielen.

Funktionsweise und Preise der Glücksspirale

Wer sein Los ausgefüllt hat, kann es entweder online oder an der Lotto-Annahmestelle abgeben. Der Spieler bekommt daraufhin einen Beleg, der die Gültigkeit des Loses bestätigt. Achtung: Dieser Beleg muss gut aufgehoben werden, denn nur mit Vorlage ist eine Gewinnauszahlung möglich!

Ein Glücksspirallos, das eine Woche Laufzeit hat und auf dem Spiel 77 und die Super 6 angekreuzt wurden kostet insgesamt 9 Euro. Dieser Betrag setzt sich folgendermaßen zusammen:

• Lospreis – 5 Euro
• Bearbeitungsgebühr – 0,25 Euro
• Super 6 – 1,25 Euro
• Spiel 77 – 2,50 Euro

Die Glücksspiralgewinnzahlen werden wöchentlich samstags um 19.50 Uhr im Programm der ARD bekannt gegeben. Wer den Sendetermin verpasst hat, kann sich online und über Videotext über die Ziehung informieren. Darüber hinaus informieren die Tagespresse und auch die Lotto-Annahmestelle über die Gewinnlose.

Wie hoch sind die möglichen Gewinne?

Die Höhe des Gewinns ist davon abhängig, wie viele der gezogenen Zahlen mit den Zahlen auf dem Lotterielos übereinstimmen.

Hier der Überblick: (es sind immer die Los-Endzahlen gemeint)

• Einstellige Gewinnzahl – 10 Euro
• Zweistellige Gewinnzahlen – 20 Euro
• Dreistellige Gewinnzahlen – 50 Euro
• Vierstellige Gewinnzahlen – 500 Euro
• Fünfstellige Gewinnzahlen – 5.000 Euro
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, eine Sofortrente zu gewinnen.

Stimmen die letzten 6 Zahlen des Loses mit den gezogenen überein, so bekommt der Spieler monatlich 2.500 Euro überwiesen – und zwar so lange, bis eine Million Euro erreicht ist. Verstirbt der Losinhaber vor Erreichen der kompletten Gewinnsumme, so kann er den Gewinn vererben! Gleichermaßen verhält es sich, wenn 7 Zahlen richtig sind. Hier erhöht sich die Sofortrente jedoch auf 7.000 Euro monatlich! Gewinne werden ausbezahlt bis zu einer Gesamthöhe von 1,4 Millionen Euro!

Gewinntabellen (Alle Angaben ohne Gewähr)
Klasse Endziffern Gewinne
1 1 Richtige 10,00 EUR
2 2 Richtige 20,00 EUR
3 3 Richtige 50,00 EUR
4 4 Richtige 500,00 EUR
5 5 Richtige 5.000,00 EUR
6 6 Richtige 100.000,00 EUR
7 7 Richtige 7.500,00 EUR – monatliche Sofortrente

Teilnahmebedingungen der Glücksspirale

Mit der Abgabe des Loses nimmt der Spieler an der Glücksspirale teil. Zuständig ist hier der Lotto- und Totoblock, der die Lotterie an die Landesgemeinschaften überträgt. Bei jeder Lotto-Annahmestelle können die Teilnahmebedingungen der einzelnen Bundesländer angefragt werden. Darüber hinaus informiert das jeweilige Online-Portal der Landesgesellschaften über die Bedingungen.

Gewinnchancen bei der Glücksspirale (Was kann ich bei der GlücksSpirale gewinnen?)

Die Glücksspirale ist als seriös zu betrachten. Im Vergleich zu anderen Lotterien ist die Gewinnausschüttung bei der Glücksspirale allerdings geringer, da die Einnahmen zu großen Teilen „guten Zwecken“ zugewiesen werden. Somit ist eine Niete also auch kein eigentlicher Verlust, da mit der Glücksspirallos bedürftigen Menschen, Kultur oder dem Sport geholfen wird.

Nichtsdestotrotz lassen sich bei der Glücksspirale gute Gewinne abräumen. Wer träumt nicht davon, sich endlich zur Ruhe zu setzen und von der Sofortrente aus der Glücksspirale zu leben? Da es sich jedoch um ein reines Glücksspiel, eine Nummernlotterie, handelt, kann eine Gewinnchance nicht berechnet und kalkuliert werden. Auch hat der Spieler selbst keinen Einfluss auf die Ziehung der Zahlen – er muss sich auf Fortuna, die Glücksgöttin, verlassen!

Wo kann man Glücksspirale spielen?

Diese Anbieter sind vertrauensvoll und bieten einen guten Service:

Lotto online spielen auf lotto.24.de lottobay.de - hier Lotto online spielen lottohelden günstig Lotto online spielen
Lotterieprodukte »Lotto24.de »Lottohelden.de »Lotto.de »Lottobay.de
Lotto 6aus 49 + + + +
Euro Jackpot + + + +
Glücksspirale ja ja ja ja
Keno + +
NKL + +
SKL +

Bildquelle: Grey59 / pixelio.de

2 Gedanken über “Glücksspirale – seriöses Glücksspiel? Unser Bericht und Erfahrungen

  1. Alex

    GlücksSpirale-Sonderauslosung: am 9. Mai ist es wieder einmal so weit: Verlost werden 3 x 25.000 Euro jährlich sowie zusätzliche 200 x 10.000 Euro extra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*