Lottozahlen Newsletter ~ das Infoportal

GameDuell Erfahrung – Erfahrungsbericht

Torsten (31) über gameduell.de

Ich bin seit einigen Monaten bei Gameduell (Webseite:  www.gameduell.de ») registriert und nun auch in der Lage, Euch umfassend über meine Erfahrungen zu berichten. Gameduell ist alles andere als Mainstream und man muss schon ein wenig aufpassen, dass man nicht süchtig wird. Es handelt sich jedoch um eine Plattform, auf der ich persönlich nur gute Erfahrungen gemacht habe.

Von den Anfängen bis heute

Gameduell wurde bereits im Jahre 2003 gegründet. Die Macher, Kai Bolik, Boris Wasmuth und Michael Kalkowski, haben es jedoch schnell geschafft, dass sich immer mehr User registrierten. Heute sind weit über 7 Millionen Nutzer angemeldet, die täglich mehr als 200.000 Games spielen. Das Ziel: Echtgeld oder Spielgeld zu gewinnen! Es gibt insgesamt über 30 verschiedene Spiele, sodass jeder schnell sein bevorzugtes Game finden kann.

Auf Gameduell mit Echtgeld spielen

Echte Zocker lieben es, mit Echtgeld zu spielen. Dies ist auf Gameduell problemlos möglich. Einzahlungen auf das Gameduell-Konto können per Kreditkarte, via Bankeinzug, per Überweisung oder per T-Pay getätigt werden. Für die Echtgeld-Einzahlung erhält der Spieler von Gameduell nochmals 10 % der eingezahlten Summe gutgeschrieben. Das bedeutet: Je höher Eure Überweisung ist, desto umfangreicher auch der Bonus. Einzahlungen dürfen einen Betrag von 10 Euro jedoch nicht unterschreiten.

Das Spielgeld, welches sich auf dem Userkonto bis dato befunden hat, wird nach der Einzahlung von Echtgeld gelöscht. Gewinnauszahlungen sind ebenfalls problemlos möglich, allerdings fällt hierfür jeweils eine Gebühr von 1 Euro an.

Bei jedem Spiel ein gleichstarker Partner

Aufgrund des automatischen Bewertungssystems treffen sich bei Gameduell nur Spieler mit gleichen Fähigkeiten. Dieses System sorgt zum einen dafür, dass das Spiel extrem spannend wird, zum anderen – und auch das muss man leider erwähnen – sinkt natürlich die Gewinnchance. Gameduell bietet jedoch die Option des kostenlosen Probespiels – hier kann man seine Fähigkeiten testen und ggf. auf ein anderes Spiel setzen.

www.gameduell.de besuchen

Zocken mit Spielgeld

Wer die Sicherheitsvariante bevorzugt, sprich, kein Geld verlieren möchte, der kann auf Gameduell natürlich immer auch mit Spielgeld zocken. Bereits auf der Startseite des Anbieters wird ersichtlich, dass der User 10 Euro gutgeschrieben bekommt. Die kann man für Jungle Jewels, Skat »», Romme´»» und viele andere Spiele einsetzen. Mit dem Hintergrund, dass es grundsätzlich egal ist, ob man gewinnt oder verliert (es ist ja kein Echtgeld), lässt sich ganz entspannt an das jeweilige Game herangehen. Bedenken sollte man allerdings, dass Gewinne nicht in Echtgeld umgewandelt werden können. Wer eine Gewinnserie hat und in allen Spielen als Sieger hervorgeht, der hat in diesem Fall Pech gehabt. Echtgeld gibt es dafür keines.

Gameduell Spiele

Die Plattform und der Seitenaufbau von Gameduell

Die Seite des Portals Gameduell ist recht einfach gestaltet. Die Macher haben hier auf Effekte verzichtet, was zahlreiche User als extrem angenehm empfinden. Alles ist sehr übersichtlich angeordnet, sodass auch Neulinge schnell ins gewünschte Spiel einsteigen können. Auf der linken Seite wurden die Spiele-Kategorien integriert, im oberen Teil gelangt man zur persönlichen Seite, zur Community und zur Hilfe & Info-Seite. Rechts oben auf der Startseite ist der Button für Login oder Registrierung. Unter dem Home-Button befindet sich immer das neueste Spiel. Dazu gibt es in dieser Rubrik Spielerklärungen und den Hinweis auf Sonder-Wettkämpfe oder Joker-Games. Durch den weitestgehenden Verzicht von animierten Bildern laden die meisten Spiele sehr schnell.

GameDuell: Die Spiele im Überblick

Insgesamt gibt es derzeit 31 Spiele. Jedes Spiel-Duell wird am Ende mit einer Punktzahl bewertet, sodass sich stets nur die Spieler duellieren, die auf dem gleichen Level liegen. Zudem wird im Anschluss an das Game der beste Spieler bekannt gegeben. Während der Spiele ist es möglich, miteinander zu chatten.

Gameduell Online Games

Karten- und Brettspiele bei Gameduell

Wer Brett- und/oder Kartenspiele liebt, wird bei Gameduell auf seine Kosten kommen. Es gibt eine große Anzahl an tollen Spielen – teilweise werden hier sogar Erinnerungen an die Kindheit wach. Zur Auswahl stehen beispielsweise Skat, Romme´, Solitaire», Yatzy, Spider, Pyramide und Backgammon.

Aktion-Games

Äußerst beliebt bei Gameduell sind aber auch die vielen Aktion-Spiele. Hier trifft man nicht nur die ganz jungen Spieler, sondern auch „alte Hasen“, die den Nervenkitzel lieben. „Käpt´n Klick ist beispielsweise so ein Spiel, bei dem es richtig spannend und hektisch wird. Darüber hinaus gibt es die Spiele Piraten versenken, MahJongg, TauschRausch, Dart King, Magnoid, Billard und viele weitere interessante Spiele. Eines der klassischen Spiele ist jedoch Moorhuhn – wer kennt es nicht?

Denk- und Ratespiele

Wer seine „grauen Zellen“ ein wenig anstrengen möchte, ist in der Kategorie Denkspiele richtig. Auch hier ist die Auswahl so groß, dass für jeden das passende Game dabei sein wird. Einfach mal ausprobieren: Sudoku Domino, Professor Maus, Word Show, Ghoste Sweeper und all die anderen tollen Spiele, bei denen man so richtig ans Grübeln kommt.

Besonderes Highlight – die Jokerspiele

Für den besonderen Reiz gibt es darüber hinaus immer wieder auch die angesagten Joker-Spiele, mit denen man auch sein Konto schnell wieder pushen kann. Bei diesen Spielen, die in der Regel über einen Zeitraum von 30 Tagen laufen, tritt man gegen den sogenannten Joker an. Ohne eigenen Einsatz hat man hier die Option, einmal am Tag um jeweils 0,50 Euro zu spielen. Wer den Joker nicht schlägt, hat zwar Pech gehabt, muss dafür aber keinen Einsatz zahlen, bzw. keinen finanziellen Verlust verbuchen.

 

Fazit:

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und auch ein wenig zocken möchte, der ist bei Gameduell durchaus an der richtigen Adresse. Ich kann im Grunde genommen nichts Negatives berichten, sodass ich bis dato auch keinerlei Hinweise darüber habe, dass Gameduell nicht seriös ist. Gewonnene Gelder werden ausgezahlt, die Abwicklung läuft problemlos.

Da auf Gameduell sehr viele unterschiedliche Spiele angeboten werden, ist wirklich für jeden etwas dabei. Natürlich kann man auch wechseln, wenn einem das Spiel langweilig geworden ist, oder wenn andere Spieler zu stark sind und man selbst nur Verluste einfährt.

Einen kleinen Punktabzug würde ich deshalb vergeben wollen, weil die Abbuchungen vom Konto mit 1 Euro zu Buche schlagen. Hier unterscheidet sich Gameduell allerdings nicht wesentlich von anderen Portalen.

Achtung Suchtfaktor!

Abschließend soll natürlich nicht unerwähnt bleiben, dass man auf Gameduell nur dann zocken kann, wenn man bereits 18 Jahre alt ist. Dazu sollte man immer im Auge haben, dass Spiele aller Art süchtig machen können. Wer um Echtgeld spielt, der sollte immer aufpassen, dass ihm das Ganze nicht über den Kopf wächst und in den finanziellen Ruin mündet. Bitte umgehend aufhören, wenn verlorene Spiele in Schulden münden. Auch ist es wichtig, dass reale soziale Kontakte nicht vernachlässigt werden. Hier und da ein Spiel ist ok – rund um die Uhr Zockerei jedoch nicht!

www.gameduell.de »

Ist GameDuell Seriös?

Welche positiven ggf. welche negativen Erfahrungen haben Sie mit gameduell.de gemacht? Hier können Sie Beiträge kommentieren und mit uns und anderen Lesern über Thema Spiele bzw. Online Games diskutieren!

3 Gedanken über “GameDuell Erfahrung – Erfahrungsbericht

  1. Kesselring

    Der Bericht ist sehr geschönt. Ich vermute von Game-Duell entweder selbst geschrieben oder gekauft.

    Ich habe vor einigen Jahren bei Game-Duell einen Account gehabt und als Gewinnspieler fast ausschließlich nur schlechte Erfahrungen gemacht.

  2. Ben Beitrags Autor

    Gameduell hat Torsten auf Leib und Nieren getestet – Alles ist korrekt abgelaufen, keine versteckten Kosten oder Bedingungen.

  3. Thom

    Nun ja, der Bericht lobt wircklich ein bischen viel.
    Andererseits bin ich auch seit Jahren bei Gameduell dabei und habe über die Jahre schon ein paar Euro rausgezogen. Die langen Überweisungszeiten von vier Wochen plus Bearbeitungsgebühren sind etwas unschön.
    Als kleiner Tipp für Leute, die es testen wollen und nicht viel Geld investieren wollen. Gewinnspieler werden, den niedrigsten Einzahlungssatz wählen, danach die täglichen Freispiele nutzen und die (hoffentlich) gewonnenen 0,50 € Spielgeld als Einsatz für die Duelle nutzen. Dauert länger um dann etwas zu gewinnen, aber man macht auch keine weiteren Verluste bis auf den Ersteinsatz.
    Ein Freund von mir fährt damit schon eine ganze Weile sehr gut und hat auch schon einige Auszahlungen hinter sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*