Lottozahlen Newsletter ~ das Infoportal

Lotto – den Abgabezeitpunkt (Abgabetermin) im Auge behalten

Immer wieder ist in den Medien zu lesen, dass Lottospieler den Abgabetermin für ihren Lottoschein verpasst haben. Das Worst-Case-Szenario tritt dann ein, wenn der Lottoschein ein erfolgreicher gewesen wäre, sprich, wenn er drei, vier, fünf oder gar sechs Richtige eingespielt hätte.

Nun sollte man jedoch nicht meinen, dass die Lottospieler den Weg zur Annahmestelle verpasst hätten. Nein, vielfach ist es so, dass zum Annahmeschluss derart viel Betrieb in der Filiale herrscht, dass der Tippschein zeitlich Out-of-Order läuft – also nicht mehr fristgerecht abgegeben werden kann. Absolut ärgerlich! Man stelle sich vor, wie die Zeiger der Uhr unaufhörlich weiterlaufen, jedoch immer noch 6 Personen vor einem an der Annahmestelle stehen.

Wer solch eine Situation vermeiden möchte – schließlich kann es um viel Geld gehen -, dem ist angeraten, die Lotto-Annahmestelle frühzeitiger aufzusuchen, bzw. online zu spielen.

Online flexibel Lotto spielen

Online-Lotto liegt im Trend – und das nicht nur deshalb, weil es vielfach um einiges billiger ist. Lottospieler, die ihre Tipps online abgeben, sind zeitlich absolut flexibel und müssen nicht nach Büroschluss noch zur Annahmestelle hetzten. Und dann erübrigt sich auch der Blick auf die Uhr und auf die vielen Menschen, die noch vor einem in der Schlange stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*