Lottozahlen Newsletter ~ das Infoportal

Platin 7 Rubbellos – Megagewinn von 500.000 Euro

Mit der Einführung des neuen Rubbelloses Platin 7 bietet WestLotto seinen Spielern neben 20 Gewinnchancen einen Megagewinn von 500.000 Euro. Die Platinbarren zum Rubbeln und der Spitzengewinn von einer halben Million Euro machen Platin 7 zum neuen Highlight in den WestLotto-Annahmestellen.

Freirubbeln und Abräumen

Für einen Preis von zehn Euro kann jeder Spieler seine Gewinnchancen verzehnfachen oder sogar sämtliche 20 Gewinnbeträge auf einen Schlag absahnen. Wer die Platin-Felder frei rubbelt, gewinnt auf jeden Fall den daneben angegeben Betrag. Mit einer Prise Glück räumen Rubbel-Freunde den Höchstgewinn von 500.000 Euro ab.

Befindet sich auf dem Los das Geldbündel-Glückssymbol, bedeutet das, der Gewinner streicht alle 20 Geldbeträge auf einmal ein. Mit dem Sternsymbol auf dem Platin 7-Los verzehnfacht sich die nebenstehende Gewinnsumme.

Spieleinsätze gehen zu 60 Prozent an Rubbelloskäufer

WestLotto erklärt, dass 60 Prozent der Spieleinsätze an die Rubbelloskäufer fließen. In den ca. 3.500 Annahmestellen von WestLotto werden Platin 7-Lose für zehn Euro verkauft. Dank der schillernden Hologrammfolie sind die glitzernden Rubbellose zum Hingucker avanciert, weshalb sie sich auch prima als Glücksgeschenk eignen.

Wie bei jeder Sofortlotterie von WestLotto können Geldgewinne bis zu einer Höhe von 1.000 Euro umgehend in jeder Annahmestelle eingelöst werden. Höhere Summen bis zum Spitzengewinn von 500.000 Euro werden von der Lottogesellschaft aufs Konto überwiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*