Lottozahlen Newsletter ~ das Infoportal

El Gordo – die spanische Weihnachtslotterie

Weihnachten in Spanien durch El Gordo die spanische Weihnachtslotterie versüßen

Bei El Gordo der spanischen Weihnachtslotterie handelt es sich um die älteste Lotterie der Welt. Nicht zuletzt deshalb ist diese besondere Lotterie nicht nur in Spanien sehr beliebt: Seit dem Jahre 1812 werden jedes Jahr am 22. Dezember die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie gezogen.

El Gordo heißt übersetzt übrigens so viel, wie „der dicke“. Dieser Name ist auch sehr zutreffend, da die spanische Weihnachtslotterie nicht nur die älteste, sondern auch die größte Lotterie der Welt ist. In jedem Jahr wird ein Jackpot in Höhe von 640 Millionen Euro ausgespielt. Der Jackpot» ist zwar top, jedoch längst nicht alles, was Lottospieler bei El Gordo abräumen können.

Insgesamt winken tolle Geldgewinne von mehr als 2 Milliarden Euro.

Weihnachten in Spanien

Weihnachten in Spanien Hauptpost Valencia Bild: La-Liana / pixelio.de

So kann an El Gordo teilgenommen werden

Die spanische Weihnachtslotterie wird nicht nur für Einheimische angeboten. Aus vielen anderen Ländern der Welt können begeisterte Lottospieler um den großen Jackpot zocken. Daher ist die Teilnahme auch aus Deutschland möglich. Um an El Gordo teilzunehmen, muss zunächst ein Los erworben werden.

Dies ist zum Beispiel direkt im Spanien-Urlaub in einer der zahlreichen Annahmestellen möglich. Lose für die spanische Weihnachtslotterie gibt es bereits ab Mitte Juli eines jeden Jahres. Insgesamt gibt es 100.000 verschiedene Losnummern mit unterschiedlichem Wert. Die Kosten für ein komplettes Los belaufen sich auf 200,00 Euro.

Wie die Verlosung bei El Gordo funktioniert

Kommt es am 22. Dezember zur Auslosung der Gewinnzahlen, dann stehen zwei verschiedene Lostrommeln bereit. In einer großen Trommel befinden sich zu Ziehungsbeginn alle Lose mit den insgesamt 100.000 Losnummern. Der kleinere Lostopf ist mit den Gewinnsummen gefüllt.

Nicht nur die Höhe der Gewinne ist bei El Gordo einzigartig und anders. Auch die Veröffentlichung der Ziehungsergebnisse erfolgt auf ganz eigene Art und Weise. Die gezogenen Kombinationen aus Losnummer und Gewinnsumme werden in Spanien von vielen Schulkindern singend vorgetragen. In Spanien hat El Gordo Tradition.

So verfolgen jedes Jahr Millionen von Menschen die Ziehung der Gewinnzahlen live im Fernsehen. Wer sich nicht über einen Gewinn freuen darf, der ist aber trotzdem ein Freund der spanischen Weihnachtslotterie und versucht sein Glück im nächsten Jahr einfach noch mal. Darüber hinaus ist die Lotterie auch ein Zeichen dafür, dass die Weihnachtszeit in Spanien eingeläutet wird.

El Gordo – die Gewinnchancen

Die Gewinnchancen bei El Gordo sind in Anbetracht der hohen Gewinnsummen gar nicht so schlecht. Wer beispielsweise ein Los mit der richtigen Hauptgewinnnummer besitzt, der gewinnt 4 Millionen Euro. Bei zwei Losen mit dieser Nummer sind es schon 8 Millionen Euro. Im Internet können auch von Deutschland aus bereits vor der Ziehung am 22. Dezember alle Gewinnklassen und die ausgeschütteten Gewinnsummen eingesehen werden.

Da lohnt es sich doch, im nächsten Spanien-Urlaub einmal in einer der über 10.000 Verkaufsstellen vorbei zu schauen. Schließlich kann der Teilnehmer hier von einer im Vergleich relativ hohen Gewinnwahrscheinlichkeit profitieren – diese liegt für den Hauptgewinn nämlich bei 1 zu 100.000. Bei anderen namhaften »Lotterien lediglich bei 1 zu 140 Millionen.

Eine tolle Option entsprechend also für die Teilnehmer der spanischen Weihnachts-Lotterie El Gordo! 😉

Update:

Spanische Weihnachtslotterie: El Gordo jetzt auch in Deutschland

Die spanische Weihnachtslotterie El Gordo ist die größte Lotterie weltweit und schüttet am 22. Dezember gigantische Gewinnsummen von insgesamt 2,2 Milliarden Euro aus. Alle, die ihren Winterurlaub nicht in Spanien verbringen und ein Los vor Ort kaufen, haben jetzt die einmalige Chance auf eine Millionenbescherung, denn Lottofans können online am Gewinnrausch teilhaben.

El Gordo Weihnachtslotterie

Extrem gute Gewinnchancen und Milliardengewinne machen die spanische Weihnachtslotterie zur größten Lotterie rund um den Globus. Allein in Spanien nehmen jährlich mehr als 90 Prozent der Bewohner an dem vor über 200 Jahren ins Leben gerufenen Lotto-Spektakel teil. In diesem Jahr haben auch deutsche Lottofreunde die Gelegenheit, sich ein Stück vom milliardenschweren Geldsegen zu sichern. Die Online-Lottoanbieter Tipp24 und Lottoland bieten zum ersten Mal Lose für die spanische Weihnachtslotterie an, die das staatlich lizenzierte Unternehmen „Loterías y Apuestas del Estado“ durchführt.

Familien, Nachbarn, Freunde und inzwischen halb Europa platzt vor Spannung, wenn die Gewinnzahlen live im TV gezogen werden. Das Highlight ist die Bekanntgabe von El Gordo oder auch Der Dicke. Der hoch dotierte Hauptpreis kann während der dreistündigen Fernsehübertragung zu jeder Zeit gezogen werden. Der Ticketverkauf endet hierzulande am 21. Dezember um 16 Uhr. Deutsche Lottofans können El Gordo-Lose bereits jetzt online bestellen.

Ein Gedanke zu “El Gordo – die spanische Weihnachtslotterie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*