Lottozahlen Newsletter ~ das Infoportal

Lotto-Musiktheaterpreis 2015/2016 – Unterstützung für talentierte junge Leute

Für den Lotto-Musiktheaterpreis können sich Schulen, Musikschulen, Theaterwerkstätten, Laienmusik-Vereine oder kirchliche Einrichtungen bewerben. Der Wettbewerb wird von der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg in Kooperation mit dem baden-württembergischen Ministerium für Kultur, Jugend & Sport sowie dem Landesverband der Musikschulen ausgeschrieben. Der Lotto-Musiktheaterpreis 2015/2016 als Unterstützung für talentierte junge Leute wird bereits zum achten Mal vergeben.

Gefragt sind Musikstücke für junges Publikum von jungen Musiktalenten, die mit Engagement überzeugen und Qualität bieten. Die Gewinner dürfen sich über attraktive Preise freuen. Für den ersten Platz sind 5.000 Euro ausgelobt, für den zweiten Platz gibt es 3.000 Euro Preisgeld, der dritte Platz ist mit 2.000 Euro dotiert. Die Jury vergibt zudem Spartenpreise zu jeweils 1.000 Euro für besonders gute Leistungen in Einzelkategorien wie Choreografie und Bühnenbild. Darüber hinaus winken Gutscheine für ausgewählte Workshops, zum Beispiel an der Mannheimer Popakademie oder bei Eric Gauthier, einem kanadischen Choreografen und Tänzer.

Mit dem Musiktheaterpreis will Lotto die kulturelle Bildung fördern und Musikpädagogen motivieren, qualitatives Musiktheater für Jugendliche auf den Bühnen zu präsentieren. Der Wettbewerb umfasst zwei Wettbewerbsphasen. Für den ersten Bewerbungszeitraum stehen die Nominierten bereits fest. Der zweite Bewerbungszeitraum läuft vom 14.09.2015 bis 31.12.2015 und für Aufführungen vom 1. März 2016 bis 31.07.2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*