Lottozahlen Newsletter ~ das Infoportal

Lotto und die Variation Europa-Lotto

Lottozahlen sind nicht gleich Lottozahlen. So gibt es unter anderem auch das Europa-Lotto, welches unabhängig von den normalen Lottozahlen gezogen wird und nur wenigen Menschen bekannt ist.

Wenn auch Sie hier mitspielen möchten und die aktuellen Ziehungen wissen wollen, können Sie sich auf unserer Seite sicher wissen. Denn das Europa-Lotto wird nicht im öffentlichen Fernsehen gezeigt. Aktuelle News hierzu findet man ebenfalls auf unserer Homepage oder aber in unserem Newsletter.

Europa-Lotto und die bislang erzielten Jackpots

Europa-Lotto ist, wie der Name schon sagt, im Gegensatz zum normalen Lotto ein Lottospiel, welches in mehreren Länder gleichzeitig aktiv gespielt wird. Die erste Ziehung fand hier bereits 2004 statt und die Tipps konnten damals in Spanien, Frankreich und Großbritannien abgegeben werden. Im Laufe der Jahre kamen dann noch mehrere Länder hinzu, sodass Europa-Lotto in den letzten Jahren enorm angestiegen ist.

Die Tipps/Einsätze sind üblicherweise teurer als beim normalen Lotto, jedoch kann hier davon ausgegangen werden, dass, wenn mehrere Länder an der Ziehung beteiligt sind, auch die Chancen auf den Jackpot höher sind.

Die Ziehung erfolgt üblicherweise immer am Freitag.

Es gibt verschiedene Statistiken und Vergleiche, die sich mit dem Thema Lotto befassen. Der erste Millionär in Deutschland wurde beispielsweise 1956 gekürt. Den wohl höchsten Jackpot in der Lottogeschichte gab es 2007 mit über 45 Millionen Euro. Diesen Gewinn teilten sich seinerzeit gleich drei Spieler, die jeweils rund 15 Millionen Euro gewannen. Der niedrigste Hauptgewinn wurde 1984 ausgeschüttet, mit etwa 8.600,00 €.

In Europa wurde der höchste Jackpot 2012 geknackt, und zwar von einem britischen Ehepaar, welches sage und schreibe 190 Millionen Euro gewann.

Die Hälfte der Einnahmen, die mit dem Lotto eingenommen werden, werden übrigens für die Gewinnausschüttung genutzt. Der Rest wird in diverse Lotteriesteuern, einzelne Zweckerträge, wie beispielsweise in Sportförderungen oder Jugendprojekte, und an Pächter gezahlt, die ihrerseits ebenfalls eine Provision für verkaufte Lottoscheine erhalten.

Weitere Themen:

» Eurojackpot spielen  

» Keno spielen mit System

» Mega Millions spielen

» Am häufigsten gezogenen Zahlen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*