Lottozahlen Newsletter ~ das Infoportal

Welche Lotterie soll es sein?

Viele Lottospieler fragen sich in regelmäßigen Abständen, ob sie wirklich auf die richtige Lotterie setzen. Lassen sich beim Lotto 6 aus 49 die besten Gewinne erzielen? Oder ist es die Euromillions-Lotterie? Die NKL oder SKL? Die Glücksspirale?

Eine allgemeingültige Antwort kann hier nicht gegeben werden, da die individuellen Voraussetzungen und Vorstellungen immer voneinander abweichen. Während die einen Lotterien mit geringen Spieleinsätzen bevorzugen, ist für andere der mögliche Gewinn ausschlaggebend.

Äußerst attraktiv wird Euromillions bewertet. Die Einsätze sind gering, die ausgespielten Gewinne aber ganz ordentlich. In ganz Europa können Lotto-Fans an dieser Lotterie teilnehmen und ihr Glück herausfordern.

Deutsche Lottospieler setzten jedoch noch immer bevorzugt auf Lotto 6 aus 49. Die Lottoscheine sind zwar etwas teurer als bei der Euromillions, allerdings können auch hier einige Millionen den Besitzer wechseln.

Wem diese beiden Lotterien zu eintönig sind, der kann sein Glück auch bei der NKL oder SLK versuchen. Hier können die Mitspieler wahlweise das Voll- oder Teillos kaufen. Ganze Lose sind zwar recht kospielig, bei einem Gewinn muss das Geld jedoch nicht geteilt werden. Es winken Gewinne in Millionenhöhe!

Viele Glücksspieler setzen darüber hinaus auf die Glücksspirale. Auch hier müssen Lose gekauft werden, die teurer sind, als eine Kästchen-Reihe beim Lotto 6 aus 49. Dafür beschränken sich die Gewinne allerdings auch nicht nur auf Geldpreise. Bei der Glücksspirale werden Häuser, Traumreisen, Autos und auch monatliche Renten verlost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*