Lottozahlen Newsletter ~ das Infoportal

Spielsüchtig – an wen kann ich mich wenden? Was tun?

Spielsucht ist eine Krankheit, die immer mehr Menschen trifft. Der Weg in die Spielsucht ist meist schleichend.

  • das Geld ist knapp und mit dem Spiel soll die Haushaltskasse aufgebessert werden
  • das Glücksspiel bringt Spaß und zudem Geselligkeit

Doch was so harmlos angefangen hat, endet häufig im finanziellen Ruin. Spieler versetzen sprichwörtlich Haus und Hof für die nächste Chance auf den Millionengewinn.

Wer in solch einer Situation ist, sollte sich schnellstmöglich Hilfe holen. Eine erste Anlaufstelle bietet hier der Hausarzt, der dem Spielsüchtigen Adressen von erfahrenen Therapeuten nennen kann. Eine Therapie ist hier in den meisten Fällen angeraten, da Spielsüchtige lernen müssen, wie sie der Gefahr entkommen können, sprich, das Casino keinesfalls mehr ansteuern. Darüber hinaus ist es sinnvoll, sich in bevorzugten Spielhallen sperren zu lassen. Niemandem muss dies peinlich sein, denn auch die Betreiber der Casinos wissen, dass längt nicht alle Gäste ihr Spiel im Griff haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*